Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Pfanne auf Herd vergessen – zwei Häuser evakuiert

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 Weil ein Mann in seiner Wohnung in Saint-Aubin eine Pfanne mit Kokosfett auf dem eingeschalteten Herd vergessen hatte, brach am Donnerstagnachmittag in seiner Küche ein Brand aus. Der Mann hatte die Wohnung verlassen, ohne den Herd abzustellen. Die Polizei evakuierte sicherheitshalber das Gebäude und das angrenzende Haus–insgesamt 12 Wohnungen. Verletzt wurde niemand, wie die Kantonspolizei mitteilt. Der betroffene Mann verbrachte die Nacht bei Nachbarn, die anderen Mieter konnten wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Der Dampfabzug wurde beim Brand zerstört, Mauern und Wände der Küche und desWohnzimmers verrusst. mos

Mehr zum Thema