Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Pfarrei feiert Renovation mit Gottesdienst

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Bereits 1455 stand im Weiler Bundtels bei Düdingen eine Kapelle. Die heutige Kapelle wurde 1862 geweiht, wie Pfarreipräsidentin Yvette Haymoz schreibt. In den letzten Jahren wurde sie nun aufgefrischt: 2007 wurde bereits der Innenraum neu gestaltet, 2017 und 2018 wurden dann Schäden an den Sandsteinmauern behoben. Damit habe auch der Dachstuhl stabilisiert werden können, wie Haymoz schreibt. Die Baukosten beliefen sich nach Abzug der vom Amt für Kulturgüter zugesagten Subventionen auf rund 190 000 Franken. Die eine Hälfte übernimmt die Pfarrei Düdingen, die andere Hälfte die Kaplaneipfründe Bundtels. Am 14. Juni feiert die Pfarrei den Abschluss der Arbeiten mit einem Gottesdienst.

Die Rechnung der Pfarrei von 2018 schloss mit einem Ertragsüberschuss von rund 8000 Franken ab, wie Pfarreipräsidentin Haymoz weiter schreibt. Das positive Ergebnis sei auf die rund 60 000 Franken höheren Steuereinnahmen zurückzuführen. Zudem seien die Ausgaben tiefer ausgefallen als budgetiert. Die Pfarreimitglieder genehmigten die Rechnung 2018 an ihrer Versammlung.

nas

 

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema