Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Pfarrei Murten stellt über 40  Krippen aus

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die katholische Pfarrei Murten lädt ab morgen Donnerstag zu einer Ausstellung mit mehr als 40 Krippen ein. Sie stammten mehrheitlich aus der Sammlung des Priesters und Pfarrers Bernard Schubiger, wie die katholische Pfarrei Murten in einer Mitteilung schreibt. Die neapolitanische Krippe der Pfarrei werde im Zentrum stehen. Die Krippen von Bernard Schubiger stammen aus Afrika, Spanien, Sizilien, den Philippinen und Peru. Es sei ein Überblick über die ganze Welt und die unterschiedlichen Stile. Auch eine Krippe, die mit Steinen vom Seeufer angefertigt worden sei, und die biblischen Figuren der deutschsprachigen Katecheten seien dabei.

emu

Pfarreisaal, Meylandstrasse 19, Murten. Do., 28. November, 17 bis 19 Uhr; Fr., 29. November, 16 bis 21 Uhr; Sa., 30. November 16.30 bis 18 Uhr und 19.30 bis 21 Uhr; So., 1. Dezember, 14 bis 17 Uhr; Mo., 2. Dezember, 9 bis 11.30 Uhr und 14 bis 21 Uhr; Di., 3. Dezember, 9 bis 11.30 Uhr; Mi., 4. Dezember, 17 bis 20 Uhr.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema