Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Pfarrer Christian Frei übernimmt neue Aufgabe

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Düdingen Pfarrer Christian Frei Kenntnis hat bei der reformierten Kirchgemeinde Düdingen gekündigt. «Pfarrer Frei verlässt die Kirchgemeinde auf eigenen Wunsch und wird Ende Jahr eine neue Stelle in der Spezialseelsorge im Kanton Bern antreten können», hält der Kirchgemeinderat in einer Medienmitteilung fest.

Pfarrer Christian Frei ist seit Dezember 2006 in der Kirchgemeinde Düdingen als Pfarrer tätig. Im November 2007 wurde er einstimmig zum Pfarrer gewählt und am 9. März 2008 offiziell ins Amt eingesetzt. Wie es in der Mitteilung heisst, bedauert der Kirchgemeinderat den Weggang von Pfarrer Christian Frei sehr. Die Pfarrstelle wird in den nächsten Tagen ausgeschrieben. ja

Express

Man kannte sich nicht

Schmitten Der Vorstand der SVP Sense nimmt mit Erstaunen Kenntnis vom Parteiaustritt von Margrit Beyeler, Gemeinderätin von Tentlingen (FN vom 3. Juni). In einer Mitteilung stellt die Partei fest, dass es in den vergangenen Jahren zwischen der Bezirkspartei und Frau Beyeler keinerlei Differenzen gab und auch keine speziellen Kontakte gepflegt wurden. Man habe sich schlicht nicht gekannt, wird betont. ja

103 Klagen wegen Sachbeschädigung

FreiburgSeit Beginn 2007 bis Ende 2008 sind mehrere Klagen wegen Sachbeschädigung eingereicht worden. In der Stadt Freiburg wurden private und öffentliche Gebäude und Einrichtungen, Unterführungen und Mauern mit Tags und Graffitis beschmutzt. Durch die eingeleitete Untersuchung konnten 13 Personen, davon zwölf Minderjährige, als Täter identifiziert werden. Ihnen konnten Taten zugewiesen werden, die zu 103 Klagen geführt hatten. im

Korrekt

Ausgezeichnete Analyse-Resultate

Laupen Im Artikel «Rationeller und umweltfreundlicher Umgang mit Energie» (FN 4. Juni) kam es durch den Wegfall eines Wortes zu einer Sinnentstellung. Der Satz muss heissen: «So haben von 288 Analysen nur drei Proben nicht die vorgeschriebenen Werte erreicht.» ja

Mehr zum Thema