Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Pfarrer erhält den Sportpreis

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Untertitel: Guy Oberson aus Epagny und der FCBulle sind Träger der Ehren-Verdienstpreise

Pfarrer Guy Oberson hat seine Verbundenheit zum Sport nie verloren. Seit 42 Jahren ist er Jugend-Skitrainer und Organisator von Skilagern beim SC Epagny. Während zwanzig Jahren war er auch Trainer von Fussball-Junioren: «Ich sage den Jungen: Alle können etwas. Ich ertrage es nicht, wenn jemand sagt: Ich bin eine Null.»
Den Mannschafts-Verdienstpreis erhält der FCBulle, der vergangene Saison in die zweithöchste Schweizer Liga, der Challenge League, aufgestiegen ist. Der FCBulle schloss die Erst-Liga-Qualifikation auf dem zweiten Platz ab. In den Aufstiegsspielen setzten sich die Greyerzer gegen den Zürcher Verein YF Juventus durch.

Mehr zum Thema