Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Pfister oder doch Reto Nause als CVP-Präsident?

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 Bei der CVP könnte es doch noch zu einer Kampfwahl ums Präsidium kommen: Der Stadtberner Sicherheitsdirektor Reto Nause prüft eine Kandidatur für das Präsidium. Nause muss sich überlegen, wie er sein Exekutivamt mit dem CVP-Parteipräsidium unter einen Hut bringen könnte. Er könnte damit zum Konkurrenten des Zuger Nationalrats Gerhard Pfister werden. sda

 Bericht Seite 17

Meistgelesen

Mehr zum Thema