Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Pflegeheime brauchen immer mehr Personal

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Vor allem die Pflegeheime werden zusätzliches Personal brauchen und rekrutieren. Wie Clémence Merçay, Leiterin des nationalen Gesundheitsobservatoriums, in Freiburg sagte, arbeiten schweizweit ein Drittel der Pflegeangestellten in Heimen. Tendenz zunehmend. Sie erklärt sich diesen Trend mit der Alterung der Bevölkerung und dem ständig steigenden Pflegebedarf. Im Kanton Freiburg sind mehr Menschen in Heimen beschäftigt als in Spitälern. Merçay erwartet, dass knapp die Hälfte der 65 000 Personen, die bis 2030 im Pflegebereich zusätzlich angestellt werden, in Heimen arbeiten werden.

fca

Bericht Seite 5

Mehr zum Thema