Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Philipp Fankhauser spielt in der Kapuzinerkirche Romont

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Thuner Philipp Fankhauser zählt zu den herausragenden Schweizer Blues-Musikern und ist auch international erfolgreich. Seine Liebe zum Blues erwachte bereits in seinen Teenager-Jahren. Später lebte er mehrere Jahre in den USA und spielte an der Seite von amerikanischen Blues-Musikern. Der 54-Jährige hat mit verschiedenen Bands fünfzehn Alben veröffentlicht und damit drei goldene und zwei Platin-Schallplatten erhalten. Im Jahr 2017 ist sein jüngstes Werk «I’ll Be Around» erschienen. Dieses präsentiert er morgen Samstag auf Einladung des Kulturvereins Les Capucins in der Kapuzinerkirche in Romont. An seiner Seite sind der Gitarrist Marco Jencarelli, der Pianist Hendrix Ackle, der Bassist Angus Thomas und der Perkussionist Richard Spooner zu hören.

cs/Bild zvg

Les Capucins, Kapuzinerkirche, Romont. Sa., 10. November, 20 Uhr. Informationen und Tickets: www.les-capucins.ch

Mehr zum Thema