Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Philipp Imhof räumt mit 1657 Holz ab

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

An der Keglermeisterschaft der Seniorengruppe Freiburg vom 27. September bis am 7. Oktober im Café-Restaurant de la Clef in Freiburg holte Philipp Imhof aus Wünnewil den Sieg.

Die Resultate:

Kat. A1 (14 Teilnehmer), Auszeichnung bis 1657 Holz: 1. Philipp Imhof, Wünnewil, 1708; 2. Peter Gygax, Lätti, 1698; 3. Gilbert Bielmann, Marly, 1695. Kat. A2 (13 Teiln.), Ausz. bis 1560 Holz: 1. Laurent Heimo, Villars sur Glâne, 1605; 2. Franz Hayoz, Schmitten, 1600; 3. Daniele Vitale, Kerzers, 1585. Kat. B1 (9 Teiln.), Ausz. bis 800 Holz: 1. Martin Kolly, St. Silvester, 820; 2. Hans Theus, Felsberg, 803; 3. Robert Ramel, Neuenhof, 800. Kat. B2 (11 Teiln.), Ausz. bis 758 Holz: 1. Marie-Thérèse Perler, St. Silvester, 783; 2. Bruno Tschanz, Ostermundigen, 777; 3. André Sottas, Marly, 772. Kat. B3 (15 Teiln.), Ausz. bis 739 Holz: 1. Alois Rappo, Schmitten, 767; 2. Heribert Wenger, Müntschemier, 760; 3. Dieter Strübi, Chur, 760. Kat. Altersklasse: 1. Alois Ming, Giswil, 452; 2. Reinhold Eisenmann, Schmitten, 451. Kat. Gäste Damen: 1. Nadia Raetzo, Alterswil, 522. Kat. Gäste Herren: 1. Rudolf Käser, Ins, 577; 2. Andreas Weber, Mühleberg, 563; 3. Marco Salvade, Ins 558.

Mehr zum Thema