Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Philippe Seydoux für zwei Jahre zum EHC Biel

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Eishockey Wie erwartet verlässt Philippe Seydoux Gottéron zum Ende der Saison. Der 23-jährige Verteidiger, der diese Woche ein Angebot der Freiburger ausgeschlagen hatte, hat für zwei Jahre bei Biel unterschrieben. «Ich wollte zu einem Club, bei dem die Clubleitung voll hinter mir steht. Biel konnte mir bessere Perspektiven anbieten, weil ich dort mehr Verantwortung auf dem Eis übernehmen kann», erklärt der Berner seinen Wechsel.

Seydoux war im Dezember 2006 von den Kloten Flyers zu Gottéron gestossen. In 24 Spielen erzielte er diese Saison zwei Tore und gab zwei Torvorlagen. fm

Meistgelesen

Mehr zum Thema