Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Pierrafortscha schreibt schwarze Zahlen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Bei einem Gesamtaufwand von 761 000 Franken schliesst die Rechnung 2017 von Pierrafortscha mit einem Gewinn von knapp 12 000 Franken ab. Die 22 anwesenden Stimmbürgerinnen und Stimmbürger haben die Rechnung an der Gemeindeversammlung vom Dienstagabend einstimmig genehmigt. Dies teilte Syndic Jean-Luc Kuen­lin mit. Die Versammlung genehmigte auch die Investi­tions­rechnung einstimmig. 2017 hat die Gemeinde relativ viel Geld in Strassensanierungen investiert: 287 000 Franken der insgesamt 296 000 Franken an Investitionen gingen an Strassenprojekte. Die Versammlung stimmte zudem dem neuen Schulreglement zu – wiederum einstimmig.

njb

Mehr zum Thema