Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Piller Carrard präsidiert neu Pro Familia

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Freiburger SP-Nationalrätin Valérie Piller Carrard ist neue Präsidentin von Pro Familia Schweiz. Sie wurde am Mittwoch an der Generalversammlung zur Nachfolgerin von Nationalrat Laurent Wehrli (FDP/VD) gewählt, der sich zehn Jahre lang für die Familienpolitik engagiert hatte.

Piller Carrard war bisher Vizepräsidentin der Dachorganisation von über 40 nationalen Mitgliederorganisationen und von drei kantonalen Pro-Familia-Sektionen, wie Pro Familia gestern mitteilte. Sie ist verheiratet und Mutter von drei Kindern. Oberstes Ziel von Pro Familia Schweiz ist es, die Familienfreundlichkeit in Unternehmen zu fördern und zu verbessern.

sda/Bild ca/a

Mehr zum Thema