Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Plaffeier Jodlerklub singt mit Gölä

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

«Louenesee», «Scharlachrot», «Campari Soda» – Schweizer Mundarthits, die bei manchen Schweizerinnen und Schweizern in den vergangenen Jahren für Ohrwürmer gesorgt haben. Der Musiker Gölä und der Produzent Thomas J. Gyger haben diese und neun weitere Lieder neu aufgenommen, doch diesmal gejodelt und gejutzt. Der Jodlerklub Alphüttli Plaffeien war einer von mehreren Jodlervereinen, die beim Album «Urchig – Die beschtä Schwiizer-Hits» mitgewirkt haben.

Der Chorleiter Christian Jungo erzählt den FN, wieso die Erfahrung im Tonstudio für die Sensler Jodler ungewohnt war und ob sie Gölä persönlich kennengelernt haben.

jp

Bericht Seite 5

Mehr zum Thema