Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Plakatwand und Gartenzaun beschädigt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

verkehrsunfälle

Plakatwand und Gartenzaun beschädigt

Zwischen Freitag, 15. Dezember, 17 Uhr, und Samstag, 16. Dezember, 7.55 Uhr, hat ein unbekannter Fahrzeuglenker an der alten Freiburgstrasse in Murten eine Plakatwand und den sich dahinter befindenden Gartenzaun beschädigt.

Zeugenaufruf

Die Kantonspolizei bittet nun allfällige Zeugen des Unfallhergangs. sich zu melden. Die Telefon-Nummer des Einsatzzentrums Nord in Domdidier lautet : 026 305 66 71.Am Dienstag um 6.10 Uhr verlor eine 46-jährige Automobilistin auf ihrer Fahrt von Grandsivaz (Broye) in Richtung Freiburg kurz vor der Aubogne-Brücke bei Prez-vers-Noréaz aus noch ungeklärten Gründen die Herrschaft über ihr Fahrzeug. Es überquerte die Fahrbahn, bevor es in einem Feld zum Stillstand kam. Verletzt musste die Lenkerin mit der Ambulanz ins Katonsspital eingeliefert werden.

Lenker verletzt

Am Dienstagabend um 18.30 Uhr war ein 19-jähriger Lenker in der Ortschaft La Tour-de-Trême unterwegs. Dabei verlor er die Herrschaft über sein Auto. Das Fahrzeug prallte gegen ein Gebäude, bevor es auf dem Bahnübergang der TPF-Linie Bulle-Broc auf dem Dach zum Stillstand kam. Verletzt wurde der Automobilist mit der Ambulanz ins Spital nach Riaz überführt. FN/Comm.

Mehr zum Thema