Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Pläne für den Spitalkreisel liegen auf

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Auf der Schwarzseestrasse in Tafers sind täglich über 10 000 Fahrzeuge unterwegs. Mit einem Kreisel sollen die Wartezeiten für jene, die von der Spital- auf die Schwarzseestrasse einbiegen wollen, verkürzt werden. Nun liegen die Pläne für den Verkehrskreisel, der auch die allgemeine Verkehrssituation auf diesem Abschnitt der Kantonsstrasse sicherer machen soll, öffentlich auf. Dies ist dem aktuellen Amtsblatt zu entnehmen.

Pläne für den Bau eines Verkehrskreisels bei der Einfahrt zum Spital Tafers existieren seit über 20 Jahren. Im Dezember 2013 hatte die Gemeindeversammlung Tafers einen Kredit von 740 000 Franken gesprochen. Zunächst ging die Gemeinde davon aus, den Kreisel noch in der Legislatur 2011 bis 2016 realisieren zu können (die FN berichteten). Weil das Vorgesuch aber fast ein Jahr bei den kantonalen Ämtern zur Vorprüfung lag, wurde der Baustart verschoben.

ak/mz

Mehr zum Thema