Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Plasselb wählt Michael Rumo in den Gemeinderat

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

In Plasselb ist einer von zwei vakanten Gemeinderatssitzen wieder besetzt. Bei der gestrigen Ersatzwahl haben die Bürgerinnen und Bürger Michael Rumo mit 240 Stimmen in die Exekutive gewählt. Nach Angaben der Gemeinde lag das absolute Mehr bei dieser Ersatzwahl bei 131 Stimmen. Rumo tritt im Gemeinderat Plasselb die Nachfolge von Lenka Pagano an, die per 31. Juli zurückgetreten ist. Der neue Gemeinderat wohnt mit seiner Familie seit 2009 in Plasselb. Beruflich ist er als Kundenberater im Versicherungswesen tätig.

Am Sonntag, 25. November, sind die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger von Plasselb zu einer weiteren Ersatzwahl aufgerufen. Dann wird es um die Nachfolge von Jean-Claude Ackermann gehen, der per 31. Oktober von seinem Gemeinderatsamt zurücktritt.

cn/jp

Mehr zum Thema