Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Plötzlich mit Kopftuch aufgewacht

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

«Boomerang» wird heute Abend im Openair-Kino Freiburg gezeigt. Gast ist die Freiburger Filmemacherin Jacqueline Surchat, die an der Produktion beteiligt war. Mitten in einer wegweisenden Kampagne für seine Karriere in einer populistischen rechtsgerichteten Partei wacht der junge, ehrgeizige und fremdenfeindliche Politiker Theo im Körper seiner Kopftuch tragenden, kurdischen, muslimischen Putzfrau auf. Theo muss das Leben einer unterwürfigen und verschleierten Frau lernen. Schaffen sie es, ihre gegenseitigen Vorurteile beiseitezulegen, um nicht alles zu verlieren?

ar

 

Openair-Kino Freiburg, Bollwerk, Di., 13. August, ca. 21.30 Uhr; «Boomerang», Fd.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema