Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Podestplatz für Baechler

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Downhill-Mountainbiker Nicolas Baechler ist in Kranjska Gora (SLO)beim iXS European Downhill Cup aufs Podest gefahren. Der Giffersner erreichte in der Kategorie Pro U17 den zweiten Platz. Auf den Sieger Nuno Zuzarte Resi aus Portugal büsste er 15,698 Sekunden ein.

Angesichts von schwierigen Wetterbedingungen und angekündigten Schneefällen entschieden die Rennorganisatoren, den für Sonntag geplanten Finallauf auf den Samstag vorzuverschieben. In der Qualifikation am Samstagmorgen klassierten sich Nicolas Baech­ler wie auch sein älterer Bruder Yannick in der Kategorie Pro U19 auf dem dritten Platz. Während Nicolas Baechler seine gute Leistung vom Morgen im Final noch überbieten konnte und das Rennen auf dem zweiten Platz beendete, stürzte Yannick Baechler im Finallauf und wurde Siebter. Sein Rückstand auf den finnischen Sieger Onni Rainio betrug 12,894 Sekunden.ms

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema