Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Polizei fasst ein Einbrecher-Pärchen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 Die Freiburger Kantonspolizei hat am Mittwochnachmittag in Bulle eine Serbin und einen Serben verhaftet, die in eine Villa eingebrochen waren. Die Frau war einer Polizeistreife aufgefallen, weil sie auf einem Parkplatz aus einem Auto mit ausländischem Nummernschild gestiegen war und danach in einem Wohnquartier intensiv die Häuser studierte, teilt die Polizei mit.

Kurz darauf wurde ein Einbruch in einer Villa im Quartier gemeldet. Der Hausbesitzer konnte eine Frau in die Flucht schlagen, deren Beschreibung auf die Verdächtige passte. Die Polizei nahm die Frau fest, als sie zum Parkplatz zurückrannte und ins Auto ihres Komplizen stieg. Im Auto stellten die Polizisten Diebesgut aus dem Einbruch in die Villa sowie Einbruchswerkzeug sicher. mos

Mehr zum Thema