Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Polizei findet verletzten Fischer

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Montagabend um 22.30 Uhr ist in Bösingen ein verletzter Mann gefunden worden. Wie die Polizei mitteilt, meldete seine Frau den 68-Jährigen um 21.50 Uhr als vermisst, als er nicht vom Fischen im Gebiet Lischera an der Saane in Bösingen zurückgekehrt war. Die Polizei errichtete unverzüglich ein Suchdispositiv und fand den Mann kurze Zeit später. Er befand sich im unwegsamen Gelände in einer misslichen Lage und musste von der Rega geborgen werden. Er wurde anschliessend ins Spital geflogen, befindet sich jedoch nicht in Lebensgefahr. Wie es zum Zwischenfall kam, ist unklar. Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen (026 304 17 17).

fg

Mehr zum Thema