Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Polizei schnappt Marihuana-Dealer

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Freiburger Kantonspolizei hat am Montagmorgen am Bahnhof von Bulle einen 27-jährigen Mann angehalten, der verdächtigt wurde, mit Cannabis zu handeln. Bei der Durchsuchung seines Domizils fanden die Beamten mehr als 400 Gramm Marihuana und 15 000 Franken in bar. Bei seinem Verhör gab der Mann zu, in den letzten sieben Monaten ungefähr 3,8 Kilogramm Marihuana verkauft zu haben. Das Geld und die Drogen wurden konfisziert, der Mann sei wieder auf freiem Fuss und werde verzeigt, teilt die Kantonspolizei mit. mos

Mehr zum Thema