Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfall

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Mittwochmorgen ist es in Galmiz zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein involvierter Lenker die Unfallstelle verlassen hat, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Es geschah um 7.40 Uhr, als ein 18-jähriger Autofahrer von Kerzers in Richtung Murten unterwegs war. Auf der Höhe des Scheiterawegs in Galmiz kam ihm ein weisser BMW entgegen. Als sich die beiden Personenwagen kreuzten, kam es zu einer Streifkollision, nach welcher der 18-Jährige die Herrschaft über sein Fahrzeug verlor. Dieses ­kollidierte in der Folge mit einer Gartenmauer und kam schliesslich auf der Hauptstrasse seitlich liegend zum Stillstand. Der junge Lenker konnte seinen Wagen selbstständig und unverletzt verlassen. Der BMW-Fahrer verliess die Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern. Im Folgenden wurde das beschädigte Fahrzeug abgeschleppt. Die Kantonspolizei bittet Zeugen sowie den Lenker des weissen Fahrzeugs, sich unter der Nummer 026 304 17 17 zu ­melden.

gef

Mehr zum Thema