Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Polizei trübt ein Oldtimer-Fest mit Parkbussen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Murten Ein Murtner Stadtpolizist kannte am Donnerstag kein Pardon: Schon um halb sieben Uhr morgens versah er mehrere Dutzend falsch parkierte Autos mit Parkbussen. Die Fahrzeuge waren allesamt Oldtimer und gehörten rund 500 holländischen Gästen, die in Murten einen Etappenhalt auf der «Tulpen-Rallye» machten. Die Holländer reagierten verärgert. Obwohl die Gemeinde noch am selben Morgen alle Parkbussen annullierte, befürchtet ein Murtner Hotelier nun, dass die Aktion dem Ruf von Murten geschadet hat. mk

Bericht Seite 3

Mehr zum Thema