Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Polizei verzeigt 18 LKW-Fahrer

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Freiburger Kantonspolizei hat am Donnerstag im Norden des Kantons eine LKW-Kontrolle durchgeführt. Von 44 kontrollierten Chauffeuren wurden 18 wegen insgesamt 27 Verstössen verzeigt, teilt die Kantonspolizei mit. Die verzeigten Brummi-Fahrer hatten sich nicht an die Arbeits- und Ruhezeiten gehalten, ihr Gefährt überladen, oder die Fahrzeugausrüstung genügte nicht den Anforderungen. Zwei Chauffeure mussten ihren LKW gleich auf dem Kontrollplatz in Domdidier stehen lassen. mos

Mehr zum Thema