Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Polizei warnt vor privatem Autorennen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Jedes Jahr findet zwischen dem 27. August und dem 1. September das private Autorennen Cannonball2000 von London nach Marbella statt. Wie die Kantonspolizei Freiburg mitteilt, wird die Etappe Amsterdam–Genf heute gefahren. Allerdings haben die Veranstalter keine genaue Strecke festgelegt. Da sich die Rennteilnehmer kaum um Verkehrsregeln und Gesetze scheren, können andere Verkehrsteilnehmer durch ihr aggressives Fahrverhalten in Gefahr gebracht werden. Wie die Kantonspolizei mitteilt, werden deshalb heute die Verkehrskontrollen mit Radargeräten auf den neuralgischen Strecken verstärkt. Zudem wird die Polizei vermehrt auf den Autobahnen patrouillieren.  hw 

Mehr zum Thema