Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Polyfoner Gesang aus Georgien

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Donnerstag gibt im Centre Le Phénix das georgische Quintett Kolchika ein Konzert. Die Gruppe widmet sich der traditionellen Musik ihrer Heimat, die besonders geprägt ist von der polyfonen Gesangskultur. Diese zählt gar zum Unesco-Weltkulturerbe. Beim Konzert wechselt sich polyfoner Gesang ab mit virtuoser Instrumentalmusik, Liebesliedern und fröhlichen Tänzen.

cs

Centre Le Phénix, Alpengasse 7, Freiburg. Do., 17. Nov., 20 Uhr. Das gleiche Konzert ist am Sa., 19. Nov., um 20 Uhr im Espace L’Aurore in Sorens zu hören.

Mehr zum Thema