Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Post Flamatt im Provisorium

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Aufgrund der schweren Regenfälle musste die Poststelle Flamatt geschlossen werden. Die Unwetter von Donnerstag, 9. August 2007, haben das Gebäude der Poststelle Flamatt schwer beschädigt. Die Instandsetzung wird längere Zeit in Anspruch nehmen. Die Post wird deshalb in einem Provisorium untergebracht, das ab morgen Freitag geöffnet ist. Postkunden können bis dahin die nächstgelegenen Poststellen in Wünnewil und in Überstorf benützen. Der ebenfalls beschädigte Postomat soll ab heute Donnerstag wieder in Betrieb sein, wie die Post mitteilt. Die Brief- und Paketzustellung bleibt trotz den Überschwemmungen unverändert gewährleistet. Die Postfächer der Poststelle Flamatt werden auch während der Schliessung des Postgebäudes wie üblich bedient. FN/Comm.

Mehr zum Thema