Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Post mit gutem Ergebnis

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

BERN. Die Schweizerische Post hat im ersten Halbjahr 2007 einen Konzerngewinn von 507 Millionen Franken erzielt. Gegenüber dem ersten Semester des Vorjahres entspricht dies einer Zunahme von 72 Millionen Franken.Für das gute Ergebnis sind nicht nur operative Erfolge verantwortlich, sondern auch die Verkäufe von Immobilien, die für den Betrieb nicht mehr benötigt werden, wie die Schweizerische Post am Mittwoch mitteilte. Der Betriebsertrag stieg auf 4,3 Milliarden Franken. Im ersten Halbjahr 2006 lag er noch bei 3,8 Milliarden Franken. Zum positiven Konzernergebnis haben laut der Post praktisch alle Bereiche beigetragen. Das höchste Betriebsergebnis erzielte PostMail mit 146 Millionen. sda

Mehr zum Thema