Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Post schlampt bei der Lieferung des Mitteilungsblattes von St. Antoni

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Das Mitteilungsblatt ist zentral für die Demokratie auf Gemeinde­ebene, weil es unter anderem die Einladung für die Gemeindeversammlung enthält. Darum wird es an sämtliche Haushalte einer Gemeinde verteilt. Die FN wissen allerdings von mindestens vier Einwohnern von St. Antoni, die das Mitteilungsblatt in den vergangenen Jahren gar nicht oder nur zwischendurch erhalten haben. Die Post sagt auf Anfrage, die Situation in St. Antoni sei speziell, weil es in der Gemeinde viele verschiedene Postkreise gebe: Nicht alle Einwohner von St. Antoni haben die gleiche Postleitzahl. Ein Postkreis entspreche nicht zwingend einer politischen Gemeinde. Das mache die Zustellung kompliziert.

nas

 

Bericht Seite 3

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema