Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Postdienstleistungen nun beim Bäcker im Angebot

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Restrukturierung des Schweizer Poststellennetzes ist schon seit längerer Zeit im Gang. Am 25. September wird nun in Rechthalten die Poststelle zu einer Post­agentur umfunktioniert (die FN berichteten). Das bedeutet: Sowohl der Brief- und Postverkehr als auch die Bargeldeinzahlungen und -bezüge werden weiterhin angeboten, Letzteres ist jedoch nur noch mit Karte möglich. Wie die Schweizerische Post mitteilt, wurde die Bevölkerung von Rechthalten gestern per Flyer über die Neuerungen informiert.

Die neue Postagentur befindet sich an der Freiburg­strasse 11 bei der Bäckerei Tea-Room Burg. Der Briefeinwurf wird ebenfalls zur Bäckerei gezügelt. Die noch bestehende Poststelle wird bis am Freitag, dem 22. September, betrieben. Am 23. und 24. September wird in Rechthalten wegen der Umzugsarbeiten kein Postbetrieb angeboten.

Ab der Eröffnung der Postagentur im Tea-Room werden die Dienstleistungen jeden Wochentag zur Verfügung gestellt, ausser an Donnerstagen.

Mehr zum Thema