Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Postulate:Verkehr im Mittelpunkt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Gleich drei Postulate in Zusammenhang mit Verkehr hat der Agglomerationsrat am Donnerstag einstimmig an den Vorstand überwiesen. Christoph Allenspach (SP Freiburg) und Daniel Gander (SVP Freiburg) fordern ein Aktionsmodul zur «Ansiedlung grosser Verkehrserzeuger» wie Sportstätten oder Einkaufszentren. Pierre-Olivier Nobs (CSP Freiburg) und Rainer Weibel (Grüne Freiburg) sprachen sich für eine bessere Bedienung Bürglens und der Linie 1, Marly-Portes de Fribourg, durch die TPF aus. Diese Postulate haben Weibel und Nobs bereits im Freiburger Generalrat eingereicht. pj

Mehr zum Thema