Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Postulat:Massnahmen schon umgesetzt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Im März 2009 hatte der Grosse Rat ein Postulat von CVP-Grossrätin Gabrielle Bourguet aus Granges überwiesen. Damit wurde der Staatsrat beauftragt, einen Bericht über die Sicherheitsmassnahmen bei Sport- und Kulturanlässen sowie Dorffesten zu verfassen und die Ausarbeitung eines globalen Sicherheitskonzepts zu prüfen. Bereits im Herbst 2008 hatte die Konferenz der Oberamtmänner eine Arbeitsgruppe «Grossveranstaltungen» eingesetzt. Diese hatten den Auftrag, konkrete Lösungen für neue Problembereiche bezüglich Gaststätten, Gross- und Spontanveranstaltungen und neuen Anlasstypen zu unterbreiten. Wie der Staatsrat im Bericht zum Postulat sagt, stützt sich dieser weitgehend auf die von den Oberamtmännern vorgeschlagenen Massnahmen. Gewisse Vorschläge wie etwa die Aktualisierung der Gesuchsformulare seien bereits umgesetzt. wb

Mehr zum Thema