Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Poya: Der Verkehr bei der Kreuzung St. Leonhard soll in den Tunnel

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Autor: Regula Saner

Freiburg Die Variante, welche die Raumplanungs-, Umwelt- und Baudirektion präsentiert, will den von der künftigen Poyabrücke kommenden Verkehr unterirdisch in die Murtenstrasse einmünden lassen. Der Abschnitt unter der Murtenstrasse betrüge rund 500 Meter und würde von der General-Guisan-Kreuzung (Richtung Freiburg) bis zur Grives-Kreuzung (Richtung Granges-Paccot) reichen. Mit dieser Variante würde der oberirdische Verkehr zwischen dem Poyapark und den Sportanlagen von St. Leonhard halbiert. Entschieden wird im Januar. rsa

Bericht Seite 3

Meistgelesen

Mehr zum Thema