Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Präsidentinnenwechsel beim Gemischten Chor Alterswil

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

An der letzten Generalversammlung des Gemischten Chors Alterswil hat Rita Zbinden ihren Rücktritt als Präsidentin bekannt gegeben. Rita Zbinden wurde im Jahr 2002 in den Vorstand gewählt und hat fünf Jahre später das Präsidium übernommen. Während zehn Jahren hat sie mit grossem Einsatz den Chor kompetent geleitet. Als Nachfolgerin wurde Evelyne Anderfuhren Overney von der Versammlung mit grossem Applaus zur neuen Präsidentin gewählt. Sie ist seit sechs Jahren im Vorstand tätig und freut sich auf die neue Herausforderung.

Während zwölf Jahren hat Bernadette Piller die Kasse des Chors geführt; auch sie legt ihr Amt nieder. Als Nachfolgerin wurde Elisabeth Zbinden Haymoz zur neuen Kassiererin gewählt. Das Sekretariat übernimmt neu Benjamin Risse; er löst Lisbeth Spring-Sturny ab, die als Beisitzerin weiterhin im Vorstand bleibt. Madeleine Pauchard-Brügger wurde neu in den Vorstand gewählt. Sie ersetzt Ruth Baechler, die nach 16 Jahren Tätigkeit als Beisitzerin den Vorstand verlässt.

Den abtretenden Vorstandsmitgliedern wurde als Dank für die unzähligen Arbeitsstunden und ihren unermüdlichen Einsatz ein Präsent überreicht.

Mehr zum Thema