Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Präsidiumsposten für Beat Vonlanthen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Verbände Chocosuisse und Biscosuisse erhalten einen neuen Präsidenten. Der Freiburger CVP-Ständerat Beat Vonlanthen übernimmt die Führung des Verbandes Schweizerischer Schokoladefabrikanten Chocosuisse und des Schweizerischen Verbandes der Backwaren- und Zuckerwarenindustrie Biscosuisse.

Der 60-jährige Vonlanthen folgt auf Walter Anderau, der nach 12 Jahren altershalber zurücktritt. Vonlanthen habe sich seinerzeit als Volkswirtschaftsdirektor des Kantons Freiburg für die Nahrungsmittelindustrie eingesetzt, schreiben die Verbände in einer Mitteilung vom Freitag. Mit ihm habe man eine in der Politik bestens vernetzte Persönlichkeit an der Verbandsspitze.

cn/sda

Mehr zum Thema