Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Preis für artenreiche Wiesen vergeben

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Samstag hat der Naturpark Gantrisch im Schloss Schwarzenburg die schönste Wiese im Park erkoren. Es nahmen 19 Landwirte mit 25 zu bewertenden Wiesen teil. Gewonnen hat Heinz Engeloch aus Wattenwil mit 31 Wiesenblumenarten. Der zweite Platz geht an Hans Ulrich Riesen aus Guggisberg mit 28 Arten. Auf dem dritten Rang ist die Wiese von Beat Gafner aus Riffenmatt mit 25 Arten. Das Wiesenmeisterschafts-Team bewertet Wiesen nach messbaren Kriterien wie Artenzahl, Blumenvielfalt, Grösse und Strukturreichtum. emu

Mehr zum Thema