Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Preise für Eingliederung vergeben

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Direktion für Gesundheit und Soziales vergab gestern Abend an der Greyerzer Messe zum 15. Mal die Preise der beruflichen Eingliederung. Dies teilte die Direktion mit. Ausgezeichnet wurden Valon Bilalli, der trotz Epilepsie eine Anlehre erfolgreich abschloss, Svetlana Jevtanovic, die trotz eines Krebsleidens weiter beim Lausanner Universitätsspital arbeitet, Da­mien Mottet, der trotz einer Paraplegie sein Masterstudium abschloss, sowie die Bäckerei-Konditorei Grangier in Bulle, die sich im Rahmen mehrerer Projekte für berufliche Wiedereingliederung starkmachte. Der «Preis der 5. IV-Revision» geht an Bruno Andrey und seinen Arbeitgeber, die JPG Construction AG.

jcg

Mehr zum Thema