Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Professoren sprechen über Völkerrecht

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Im Hinblick auf die Abstimmung über die Selbstbestimmungsinitiative findet am kommenden Montag an der Universität Freiburg ein zweisprachiger Diskus­sionsanlass statt. Zugegen sind neben der Freiburger Professorin Samantha Besson auch Oliver Diggelmann von der Universität Zürich und Marco Sassoli von der Universität Genf. Sie alle sind Spezialisten in internationalem Recht oder Völkerrecht.

nas

Auditorium B, Universität Miséricorde, Freiburg. Mo., 5. November, 17.15 bis 19 Uhr.

Mehr zum Thema