Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Professorin für englische Literatur

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Indira Ghose ist Deutsche. Sie wurde am 3. November 1962 in Kalkutta (Indien) geboren und hat an den Universitäten Mainz, Heidelberg, Hamburg und Berlin studiert. 1987 hat sie an der Universität Heidelberg den Master in Übersetzung (Englisch und Französisch) erlangt. Die Freie Universität Berlin hat ihr 1996 den Doktortitel für Englische Literatur verliehen und 2005 die Habilitation für Englische Philologie erteilt.Von 1988 bis heute war Indira Ghose, die ihre Stelle in Freiburg am 1. März 2007 antreten wird, in verschiedenen Stellen als Dolmetscherin, Lektorin, Assistenzprofessorin an den Universitäten London, Heidelberg, Hamburg und Berlin tätig. Derzeit arbeitet sie als assoziierte Professorin für Englische Literatur an der Freien Universität Berlin.Ihre Forschung erstreckt sich auf die Literatur der Kolonial- und Nachkolonialzeit und den Beginn der Moderne (16. und 17. Jahrhundert). Sie ist Autorin von fünf Büchern. Sie kann auch auf eine solide Erfahrung in der universitären Lehre zurückblicken. Neben Englisch, ihrer Muttersprache, spricht sie Deutsch und verfügt über gute Kenntnisse des Französischen. FN/Comm.

Mehr zum Thema