Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Projekt für neues 40-Millionen-Schulhaus

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

FreiburgDie Deutschsprachige Orientierungsschule Freiburg im Gambachquartier platzt aus allen Nähten. Seit Jahren herrscht Handlungsbedarf. Nun will die Stadt vor dem Jura-Primarschulhaus ein neues Schulhaus und drei Turnhallen bauen. Die Investitionen schätzt Baudirektor Jean Bourgknecht auf rund 40 Millionen Franken. Ein Architekturwettbewerb soll nun Aufschluss über den genauen Standort, die Grösse und die genauen Kosten geben. Wenn alles läuft wie erhofft, könnte der Bau in drei Jahren beginnen. chs

Bericht Seite 3

Mehr zum Thema