Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Projekt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Projekt

«Zeitung in der Schule»

Seit dreissig Jahren nehmen deutschsprachige Schulklassen in Europa an der Aktion «Zeitung in der Schule» teil. In der Schweiz gibt es das «Zisch» seit 2004. Initiant des medienpädagogischen Projektes ist Peter Brand vom Institut zur Objektivierung von Lern- und Prüfungsverfahren (Izop) in Aachen. Die Idee ist einfach: Während zwölf Wochen erhalten die Zisch-Schüler ein Exemplar der Freiburger Nachrichten. Im Schulunterricht arbeiten sie fächerübergreifend mit der Tageszeitung. Jede Klasse (3. bis 6. Schuljahr) kann zudem einen Zeitungsartikel in den FN erscheinen lassen. Die Unternehmen BLS, Groupe E und die Basler Versicherung unterstützen das Projekt. cf

Mehr zum Thema