Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Prozess zu Messerstecherei am Neujahrsfest

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

FreiburgEin heute 46-jähriger Tamile hat bei einer Schlägerei am Neujahrsfest 2007 einen Landsmann mit einem Messer lebensgefährlich verletzt. An der Verhandlung vor dem Strafgericht des Saanebezirks, die gestern begonnen hat, kam ans Licht, dass das Opfer mit einer Tochter des 46-Jährigen eine unerwünschte Liebesbeziehung geführt hat. Vor der Auseinandersetzung war es zu gegenseitigen Provokationen gekommen. Der Angeschuldigte war während dem Fest nach Hause gefahren, um die Tatwaffe zu holen. pj

Bericht Seite 7

Mehr zum Thema