Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Prüfungsstress

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Prüfungsstress

Tipps und Tricks, um sich zu erholen

Wer viel arbeitet, muss auch wieder irgendwie zu Kräften kommen. Hier also einige Tipps und Tricks für alle, die in den nächsten Wochen Maturaprüfungen oder sonst eine stressige Zeit vor sich haben.

Sport: Wie wär’s mit einer kleinen Jogging-Tour durch den Wald?

Yoga: Die indische Lehre bringt Körper und Seele in Einklang und ist keineswegs nur ein komisches Verdrehen von Körperteilen.

Realistischer Zeitplan: Einen Zeitplan erstellen, der noch genügend Freiraum beinhaltet.

Einfach mal abschalten: Eine Pause machen und mit ein paar Freunden etwas trinken gehen.

Und das sagt der Profi: Die Tricks von Psychotherapeutin Paloma Neuhaus sind: «Lernen, ‘nein’ zu sagen, gute Ernährung und genügend Schlaf.» jr/be

Mehr zum Thema