Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Puccini-Oper zum Vierten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Misery-Courtion Weil ihre zwei Jubiläumskonzerte vom letzten Wochenende bis auf den letzten Platz besetzt waren und auch die morgige Vorstellung bereits ausverkauft ist, bringt die Brass Band «Lyre paroissiale de Courtion» die Puccini-Oper «Turandot» am Sonntag an einem Zusatzkonzert noch einmal auf die Bühne.

Anlässlich ihres 90-Jahr-Jubiläums hat Dominique Morel, Dirigent der Band, die Oper des toskanischen Komponisten Giacomo Puccini erstmals für eine Brass Band arrangiert. Die beiden Konzerte vom letzten Wochenende waren laut der Brass Band ein «grosser Erfolg». Mit der Inszenierung der Puccini-Oper zeige die «Lyre de Courtion», dass auch eine reine Blechformation «sehr weiche Klänge» von sich geben könne. hs

Mehrzweckhalle, Misery-Courtion. So., 26. Februar, 17 Uhr. Reservation unter 0264751689 oder online unter www.lalyrecourtion.ch.

Mehr zum Thema