Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Pussy Riot zu zwei Jahren Haft verurteilt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 Drei Mitglieder der kremlkritischen Band Pussy Riot müssen nach ihrem Protest gegen Kremlchef Wladimir Putin in einer Kirche für je zwei Jahre in Haft. Begründet wurde das Urteil mit Rowdytum aus religiösem Hass. Die drei Künstlerinnen hatten in der Moskauer Erlöserkathedrale ein Punk-Gebet gegen Putin aufgeführt. Weltweit gab es Kritik am Urteil. sda

Bericht Seite 19

Mehr zum Thema