Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Putin droht der Ukraine nach Antiterroreinsatz

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

In der Ostukrainischen Stadt Slawjansk sind am Donnerstag Truppen der Regierung gegen russlandfreundliche Separatisten vorgegangen. Nach Angaben des Innenministeriums wurden bis zu fünf prorussische Aktivisten getötet. Auch ein ukrainischer Soldat wurde verletzt. Als Reaktion kündigte Russlands Präsident Putin sofort «Konsequenzen» an und sprach von einem «schweren Verbrechen am eigenen Volk». Inzwischen hat Russland an der Grenze zur Ukraine mit einem Militärmanöver begonnen. Kiew brandmarkte dies als «unverschämte Einmischung». sda

Bericht Seite 19

Mehr zum Thema