Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Quintett von Brahms am Abokonzert

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Vorschau

Quintett von Brahms am Abokonzert

FREIBURG Am kommenden Donnerstag findet in der Aula der Uni Freiburg das 9. Abonnementskonzert statt. Auf dem Programm stehen das Klavierquartett Es-Dur von Schumann und das Klavierquintett f-Moll von Brahms. Zu hören ist ebenfalls ein Werk des bekannten Oboisten Heinz Holliger: «Romancendre» für Cello und Klavier.

Der ungarische Pianist Dénes Várjon, die österreichische Geigerin Hanne Weinmeister, die Geigerin Mary Ellen Woodside wie auch die beiden Schweizer Bratschist Jürg Dähler und der Cellist Daniel Häfliger sind die Interpreten. il

Konzert Donnerstag, 27. März, 20 Uhr. Vorverkauf Tourismusbüro Freiburg, Tel. 026 350 11 00 oder Abendkasse.

Mehr zum Thema