Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Radio Freiburg lanciert Aktion: Freiburg mit Herz

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Armut existiert. In unseren Breitengraden ist sie zwar oft unsichtbar, aber gemäss dem ersten Armutsbericht des Kantons sind drei Prozent der Freiburgerinnen und Freiburg von Armut betroffen. Radio Freiburg stellt darum den heutigen Tag unter das Motto: Freiburg zeigt Herz. Dies mit dem Ziel, jene zu unterstützen, die effektiv Hilfe brauchen. Wie das Unternehmen mitteilt, behandelt der Sender von 6 bis 20 Uhr das Thema mit Interviews, Reportagen und Analysen. Radio Freiburg und Radio Fribourg werden gemeinsam die Bevölkerung dazu aufrufen, die Notschlafstelle La ­Tuile und die Cartons du Coeur in Freiburg mit Spenden zu unterstützen. «Die Armut trifft nicht immer nur die anderen. Sei es ein Jobverlust, eine Scheidung, gesundheitliche Schwierigkeiten, jedermann kann sich unvermittelt in einer kritischen Situation wiederfinden: ein Nachbar, ein Kollege oder ein Freund, nur wissen wir es meistens nicht», schreibt Radio Freiburg.

rsa

Mehr zum Thema