Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Radio Kaiseregg hat mit Pascal Kolly einen neuen Vereinspräsidenten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am 31. März trafen sich die Mitglieder des Vereins Radio Kaiseregg zur Hauptversammlung. Alexius Baumeler gab sein Amt als Präsident aus privaten Gründen ab. Um den kommenden Aufgaben gerecht werden zu können, entschied der Verein, bei der Mitgliederzahl von sechs zu bleiben, jedoch neu drei statt zwei Vorstandsstellen zu besetzen. Alle drei vorgeschlagenen Kandidaten wurden von der Hauptversammlung gewählt. Neuer Präsident ist Pascal Kolly. Er war bisher Vizepräsident. Er stiess 2010 zum Team und ist vor allem als Kopf des Drachenradio-Teams bekannt. Kolly hat jedoch in vielen weiteren Bereichen des Radios mitgearbeitet und ist bereits hauptverantwortlich für die neue Sendervielfalt.

Neuer Vizepräsident ist Thomas Bertschy. Er stiess erst vor rund einem halben Jahr zum Sender, konnte sich aber schon in vielen Bereichen eindenken und hat mit seiner Musiksendung «le hörBar» einen fulminanten Start hingelegt.

Sekretär und drittes Vorstandsmitglied ist Roland Johner. Er ist seit 2012 beim Drachenradio und moderiert mit Kolly auch das Sommerpanorama.

Das Trio hat sich vorgenommen, die eingeschlagene Richtung weiterzuführen: frisches, freches und abwechslungsreiches Radio aus der Region für die Region. Der Verein will jungen Talenten die Möglichkeit geben, eigene Projekte in Angriff nehmen zu können. Im Hinblick auf die baldige Verfügbarkeit auf DAB+ sucht das Radio starke Partner zur Unterstützung.

Mehr zum Thema