Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Rahmenabkommen: Vorsicht geboten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Langsam werden die Fakten zum Rahmenabkommen mit den verheerenden Folgen für unsere Unabhängigkeit, unser Sozialsystem und unsere Gesellschaft bekannt. Die EU will vor allem Kosten im sozialen Bereich in die Schweiz auslagern. Es kann nicht unsere Aufgabe sein, den Karren der Misswirtschaft der EU-Politik aus dem Dreck zu ziehen. Gegenüber der EU ist höchste Vorsicht geboten, auch angesichts der Verantwortung gegenüber unseren nachkommenden Generationen.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema